Mittwoch, 31. März 2010

Bye, bye, Gromril-Panzerung!

Das sind doch schöne Nachrichten, die Werit da gefunden hat. Welcher (Zerstörungs-)Spieler kennt das nicht? Man hat beim Gegner 2-3 Eisenbrecher in der Gruppe und man bekommt nichts tot, denn es wird einfach alles absorbiert …

Schuld daran ist nicht selten die Moral-3-Fähigkeit vom Eisenbrecher, “Gromril-Panzerung”, die 20 Sekunden lang für alle Gruppenmitglieder 7200 Schaden abfängt. Das ist stärker als alle Schilder, die Heilerkarrieren erhalten können! Wenn man sich nun aber die US-Foren anguckt, kann man aber nun herausfinden, dass dies ab der Version 1.3.5 nicht mehr der Fall sein wird. Die Fähigkeit bleibt von der Absorbtionsmenge unverändert, wirkt dann aber nur noch auf den Eisenbrecher selbst … sehr schön!

Kommentare:

  1. Ob die Änderung so gut ist wage ich zu bezweifeln.. Natuerlich freut das die Destros, aber das ist mal wieder das Nerf-Bat-Pendel in Perfektion (die Moral taugt nu naemlich so gut wie gar nichts im RvR und ist im PvE noch von Nutzen). Dann nimmt der EB halt die 50% dmg-reduction als Moral3.

    Der Vergleich zu Heiler-Schilden ist eh unpassend, da diese nur Nahkampf-Schaden absorbieren. Der Magie-Schaden von Hexen, Sorc's und Auserkorenen ist da also gar nicht drin.

    In den Ami-Foren (die deutschen les ich kaum) find ichs trotzdem immer wieder lustig, wenn immer nur die OP-Geschichten der anderen Seite gedeutet wird..zu selten wird das mal neutral diskutiert. Naja..so sind die Leute halt.

    Ich finds auch net lustig, wenn ich mit dem Maschi nem Zeloten meine 2,4k M3 reindruecke und der Lebensbalken bewegt sich von 100% auf ..100%. Es gibt einige Sachen die nicht rund sind..GP alleine ists nicht und dieser Nerf geht mal am Ziel vorbei..

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt. Das Problem in der Diskussion ist eine fraktionsneutrale Betrachuntgsweise...

    Yitu

    AntwortenLöschen
  3. Hexen können nur auch nicht so viel Magieschaden machen (abgesehen von Küssen und Hexengebräu).

    Ich finde einfach, 6x 7200 HP ist zu viel für eine Grundfähigkeit, auch wenn die jeden Schaden abfängt und nicht nur Nahkampf. 7200 HP sind für die meisten Karrieren einfach trotzdem eine temporäre Verdopplung der Lebenspunkte (auch wenn man das nicht mehr dazuheilen kann).

    Wenn die andere Moral 3 ohnehin besser ist, frage ich mich wiederum, warum wegen der Fähigkeit überhaupt ein Aufstand gemacht wird (und damit meine ich nun keinesfalls euch hier, sondern die offiziellen Foren).

    Mal sehen, was daraus wird, ich könnte mir genauso gut vorstellen, dass es auf der Gruppe bleiben könnte, aber dafür weniger abfängt, etwa die oft angesprochenen 3600 Schadenspunkte anderer Karrieren.

    AntwortenLöschen
  4. Das Problem ander zweiten Moral 3 ist, dass sie soweit ich das von anderen Eisenbrechern mitbekommen hab gar nicht funktioniert..

    Beim ersten mal ists wohl net recht rausgekommen..Ich find eine Abschwaechung ok bzw. kann's nachvollziehen. So wie sie aber gemacht wurde ist das das typische Nerf-Bat-Verhalten. Einen skill soweit kastrieren, dass der groesstenteils nutzlos ist (zumindest fuers RvR). Das ist irgendwie nicht der richtige Weg.

    AntwortenLöschen
  5. Ich meine 7200 Schaden die auf einen niedergehen + zweite M3 von einen anderen Eisenbrecher sind auch mal eben 14000 Schaden...die erstmal gemacht werden müssen.

    Denkt mal an die non Burstklassen die können nicht in 3 Sekunden 7200 Schaden fahren.
    Deshalb ist es eine gute Entscheidung die Gruppen M3 in eine Single M3 Moral weiterzuentwickeln!

    Und fürs RVR sind 7200 Schaden aus allen Quellen immernoch gut gegenüber den anderen M3-Schilden weil die anderen nicht schwere Rüstung und noch 60+% Blocken haben...welcome to the real life

    AntwortenLöschen