Samstag, 15. Mai 2010

Tödliche Umarmung

Ein neues Wochenende, neue nervige Aufgaben zur Wochenendfront? Nein! Ich weiß leider nicht, ob das bereits eine Reaktion auf das in den letzten Tagen/Wochen gesammelte Feedback oder einfach Zufall ist, aber es gefällt mir. Die Aufgaben lassen sich auch als Heiler relativ leicht erfüllen und es wird auch Teamwork nicht “bestraft” – klasse! So sollte es jede Woche sein!

  • 25 gezeichnete Ziele besiegt
  • Tötet 30 feindliche Spieler im Szenario Khaines Umarmung
  • Am Anblick toter Feinde einer jeden Karriere erfreut (/gloat)
  • Das Szenario Khaines Umarmung mit 500 Punkten gewonnen
  • Erledigt alle Aufträge von Tödliche Umarmung

Die Teilaufgabe mit den gezeichneten Spielern ist leider nur mehr so nebenläufig, aber immerhin eine nette Abwechslung.

Für den Abschluss aller Aufgaben winkt zusätzlich der Titel “Die Umarmte”. Er ist meiner Meinung nach nicht unbedingt herausragend, aber auch nicht wirklich schlecht. Nun fehlt wohl eigentlich nur noch “Der Umarmende”, oder?

Aufgaben wie die aktuellen sind auf jeden Fall der richtige Weg - nun muss Mythic ja eigentlich nur noch an den Belohnungen schrauben, denn die Tränke sind nicht wirklich motivierend und die zusätzlichen Embleme sind auf niedrigeren Rängen zwar sicherlich interessant, aber sobald man Insignien benötigt, lohnen sie sich kaum noch. Zu diesem Thema hat übrigens auch Gaarawarr erst heute einen interessanten Blog-Beitrag (englisch) veröffentlich.

Kommentare:

  1. Schade, dass es kein Emotes-Interface gibt. Ich finde es recht mühselig, mir jedesmal ein Makro für das Event zu basteln, Platz in der Bar zu schaffen, nur um doch meist recht sinnfreie Chat-Emotes raus zu hauen.
    Mit 40 macht Umarmung jedenfalls keinen Spaß, man merkt, dass es für ein anderes Tier designt wurde.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe einfach ein Makro auf Strg + 2 mit dem jeweiligen Emote belegt. Wenn ein neues Event startet, muss ich nur den Makrotext aktualisieren - man muss das Symbol nicht neu auf die Schnellleiste ziehen, damit es aktualisiert wird.

    AntwortenLöschen